Relevante Links zur kommunalen Wärmeplanung und die Auswirkungen auf die GEG-Regelungen

Im Dezember 2023 stellt die LHS Stuttgart die finale kommunle Wärmeplanung vor, einen ersten Einblick in den aktuellen Stand gab es bereitsin der Veranstaltung im Oktober.

In diesem Beitrag, haben wir Ihnen einige Links zusammengetragen, worüber Sie aktuelle Informationen zur kommunalen Wärmeplanung erhalten.

  • Informationsveranstaltungen Aufktakt Wärmewende

    In den kommenden Wochen finden gebietsweise Informationsveranstaltungen zur Stuttgarter Wärmewende statt, bei denen die Bürger:innen über kostenfreie Angebote und die nächsten Schritte informiert werden. Die beteiligten Akteure nehmen sich zudem ausreichend Zeit um wichtige Fragen zur kommunalen Wärmeplanung und der energetischen Sanierung zu beantworten.

    Die nächsten Termine und weitere Informationen können Sie der separaten Seite der LHS Stuttgart entnehmen.

  • Fragen und Antworten (FAQ) zur Wärmeplanung

    “Wer ist für die Umsetzung der geplanten Maßnahmen zuständig?” und “Welche Schritte beinhaltet die Wärmeplanung?”, diese und viele weitere häufig gestellten Fragen, werden Ihnen im FAQ zur kommunalen Wärmeplanung beantwortet.

  • Interaktive Karte

    Eine detailliertere Übersicht in welchen Gebieten Wärmenetze geplant werden sollen und wo der Wärmeplan auf die Einzelversorgung mit erneuerbaren Energien setzt, können Sie adressgenau in dieser interaktiven Karte nachsehen.

  • Quartierssteckbriefe

    Zudem stellt die LHS Stuttgart in ihrem Bericht zur kommunalen Wärmeplanung zu jedem Quartier einen separaten Steckbrief inkl. Begriffserklärungen zur Verfügung (im verlinkten Dokument bis Seite 142, „Anhang 5: Quartierssteckbriefe“ herunterscrollen). Darin enthalten sind Informationen zum Ist-Zustand eines Quartiers wie bspw. die Wärmeverbrauchsdichte und der Anteil an Energieträgern, aber auch eine schrittweise Erklärung der geplanten Maßnahmen zur Klimaneutralität.

  • Aufzeichnung der Infoveranstaltung

    Sie haben die Vorstellung der Wärmeplanung verpasst? Über die Website der Stadt Stuttgart können Sie sich die Aufzeichnung aller Vorträge der Bürger*inneninfoveranstaltung im Oktober 2023 ansehen und die dazugehörigen Foliensätze herunterladen!

  • Detail-Bericht zur kommunalen Wärmeplanung

    Den ausführlichen Bericht zur Erstellung der kommunalen Wärmeplanung mit allen Details zur Vorgehensweise und der geplanten Umsetzung haben wir Ihnen ebenfalls verlinkt.

Was bedeutet das nun für die 65%-Regelung der GEG-Novellierung?

Quelle: Auszug aus den „Präsentationsfolien aus dem Ausschuss für Klima und Umwelt vom 29.09.2023 zum Thema kommunale Wärmeplanung“, das Sie hier downloaden können.