Die Energieabteilung des Amts für Umweltschutz hat ein integriertes Quartierskonzept für das Gebiet Stuttgart-Degerloch-Hoffeld / Tränke erstellt und gemeinsam mit dem EBZ Stuttgart e. V. bei der Auftaktveranstaltung im Stadtteil Hoffeld am 22. Februar 2021 vorgestellt. Mit knapp 70 Teilnehmer:innen und anschließend 30 Energieberatungen sowie 15 Thermografiegutachten, war die digitale Auftaktveranstaltung ein Erfolg.

Am Montag den 13. September 2021 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr laden das Amt für Umweltschutz und das EBZ Stuttgart alle „Hoffelder:innen“ zur zweiten Runde im „Quartierskonzept Stadtteil Degerloch-Hoffeld / Tränke“ ein. Wie bereits im Februar 2021, findet die Informationsveranstaltung digital über Zoom statt. Die Einwahldaten zur Veranstaltung finden Sie im hier im PDF-Dokument weiter unten, eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu den Quartierskonzepten finden Sie auch unter www.stuttgart.de/energie.

Am 13. September stellen wir Ihnen die Ergebnisse der Gebäudethermografien und Best-Practice-Beispiele für Wärmepumpen vor. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir Ihnen, worauf es beim Umstieg auf eine Wärmepumpe ankomme du welche Fördermöglichkeiten Sie in Anspruch nehmen können.

Die Agenda des Informationsabends und die Einwahldaten zur digitalen Veranstaltung finden Sie hier:

Die Stuttgarter Volksbank (VR) bietet am 28. September, 19 Uhr, einen Live-Stream mit ausgewählten Experten zum Thema Energieberatung an. Für das Energieberatungszentrum Stuttgart nimmt EBZ-Geschäftsführer Ulrich König als Referent daran teil.

Aus dem Experten-Studio der VR informiert Ulrich König über Maßnahmen und Fördermöglichkeiten, die bei einem Neubau, einer Renovierung oder einer energetischen Sanierung in Frage kommen. Darüber hinaus gibt der Energieberater für Interessierte Tipps, wie sich die Maßnahmenkosten mit den Energiesparprogrammen der Landeshauptstadt erheblich reduzieren lassen. Die Baufinanzierungsspezialisten der Volksbank erläutern, welche Zuschüsse und Fördermöglichkeiten es gibt und wie man diese beantragen kann. Seien Sie dabei und nehmen Sie daran teil.

Mehr Informationen finden Sie auf: www.volksbank-stuttgart.de

Für Häuslesbauer und Immobilieneigentümer gibt es mehr Infos unter: ebz-stuttgart.de und vertiefende Video-Clips auf YouTube.