Da in Deutschland der Ausbau der Ladeinfrastruktur nur langsam voranschreitet, bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) seit dem 24.11.2020 Förderprogramme für Privatpersonen bei der Errichtung einer privaten Ladestation an nicht öffentlich zugänglichen Stellplätzen. Ziel dieser Förderung ist es, Privatpersonen dazu zu motivieren, auf elektrisch betriebene Fahrzeuge umzusteigen und gleichzeitig eine ausreichende Ladeinfrastruktur im privaten Bereich zu schaffen. Den Antrag für eine private Wallbox können sowohl Wohnungs- und Hauseigentümer als auch Vermieter und Verwalter stellen.

Mehr Informationen zu den neuen Förderprogrammen finden Sie unter: https://www.dgs.de/news/en-detail/201120-elektrisch-laden-wird-gefoerdert